Kontakt

Tel.: 0171 2783552

E-Mail: info@bayernwoelfe.de

Seminarangebot

Im zweiten Quartal 2015 startet Bayernwölfe erstmalig mit dem Seminarangebot Die Kommunikation der Hunde.

1-tägiges Seminar: Die Kommunikation der Hunde

Seminar zu den wichtigsten kommunikativen Verhaltensweisen und Signalen der Hunde

Der Hund steht als hochsoziales Lebewesen in permanenten kommunikativen Kontakt mit seinem sozialen Umfeld und ganz besonders mit seinem Halter. Seine natürlichen Möglichkeiten der Kommunikation signalisiert er über Körpersprache, mit seinen Ohren, Augen, Schnauze, mit dem Schwanz, sowie mit seiner kompletten Körperhaltung und auch seiner Körperstellung.

 

Nur selten greift er auf die für uns so wichtigen, akustischen Signale zurück. Wenn Mensch und Hund zusammen kommen, sind unsere Hunde immer bereit, sich auf unsere Sprache einzulassen. Sie versuchen uns zu verstehen, mühen sich ab, unserer Lautsprache den einen oder anderen bekannten Laut abzuringen und sind nicht selten verwirrt über die gegensätzlichen Signale aus unserer Körperhaltung und der aktuellen inneren Einstellung dazu. Als Anpassungsmeister in der Tierwelt ermöglichen sie uns somit doch in den meisten Fällen ein harmonisches Miteinander.

 

Möchten Sie Ihren Hund besser verstehen, auf seine signalisierten Bedürfnisse eingehen, von Ihrem Hund besser verstanden werden, um so auch Ihren Beitrag an einer harmonischen Mensch/Hund Beziehung zu leisten? Wollen Sie verstehen uber was auf einer Hundewiese gerade so gesprochen wird, Ihrem Hund als vertrauensvoller Partner helfen falls er mal in hundliche Note kommen sollte?

Oder möchten Sie Ihr bereits erworbenes Hunde-Vokabular auffrischen und gemeinsam im Team anhand von reellen Videosequenzen Hunde-Situationen bewerten und das Ubersetzen praktizieren?

Wenn Sie eine dieser Fragen mit JA beantworten konnen, sind Sie in diesem 1-tagigen Seminar genau richtig. Wir werden die wichtigsten kommunikativen Verhaltensweisen und Signale der Hunde in der Theorie aufzeigen, um dann unser erlerntes Vokabular anhand von Fotos und Videosequenzen anzuwenden.

 

Mein erklärtes Ziel ist es, dass meine Teilnehmer, wenn Sie danach im Alltag auf Hunde treffen, in Echtzeit die Kommunikation der Hunde verstehen, Zuhoren und Zuschauen lernen, ruhiger werden und Spaß am Beobachten der hündischen Kommunikation entwickeln!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Bayernwölfe - B.A.R.F. & Mensch-Hund-Kommunikationstraining