Kontakt

Tel.: 0171 2783552

E-Mail: info@bayernwoelfe.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Fassung

 

§ 1 Aufgrund der leichten Verderblichkeit sind die tiefgekühlt bestellten Fleischartikel vom Umtausch sowie der Rücknahme ausgeschlossen!

 

§ 2 Sollten sich aus z.B. logistischen Gründen Teillieferungen ergeben, berechnen wir die Lieferkosten selbstverständlich nur einmal.

 

§ 3 Der Verkauf der angebotenen Waren erfolgt in haushaltsüblichen Mengen und nur an Personen im geschäftsfähigen Alter. Die Fa. Bayernwoelfe behält sich vor, Informationen über den Besteller bei der Schufa einzuholen sowie eingehende Bestellanfragen aus wirtschaftlichen Gründen - auch ohne Begründung - abzulehnen. Weiter behält sich die Fa. Bayernwoelfe vor, eine in Qualität und Preis gleichwertige Leistung (Ware / Dienst- leistung) zu erbringen. Sollte ein bestellter Artikel oder Ersatzartikel nicht lieferbar sein, sind wir berechtigt, uns von der Vertragsverpflichtung zur Lieferung zu lösen. Irrtümer und Änderungen bleiben dabei ausdrücklich vorbehalten.

 

§ 4 Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die gelieferte Ware erweitertes Eigentum der Fa. Bayernwoelfe.

 

§ 5 Zahlung per Vorkasse -Hier verpflichten Sie sich, den Rechnungsbetrag innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Auftragsbestätigung auf unser Konto zu zahlen

 

§ 6 Sollten Zahlungen in Verzug geraten, so behalten wir uns vor, ab der ersten Mahnung 5,00 EUR, ab der zweiten Mahnung 10,00 EUR Mahngebühren in Rechnung zu stellen. Eine dritte Mahnung erfolgt über einen Rechtsanwalt, dessen Kosten zusätzlich anfallen. In solchen Fällen behalten wir uns eine Liefereinstellung vor.

 

§ 7 Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle aus dem Vertragsverhältnis entstehenden Ansprüche und Rechtsstreitigkeiten ist der Sitz des Auftragnehmers

 

§ 8 Durch etwaige Unwirksamkeiten einer oder mehrerer Bestimmungen wir die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

 

§ 9 Die für die Auftragsannahme benötigten Daten werden EDV-technisch verarbeitet und gespeichert. Der Kunde erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, die Daten werden von uns vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

 

§ 10 In jedem Fall ist die Ware fachgerecht verpackt, damit sie unbeschadet bei Ihnen eintrifft. Die Sendung wird bis zur letzten Minute bei uns gekühlt gelagert und transportiert

 

§ 11 Kann die Ware nicht persönlich vom Kunden in Empfang genommen werden, so geschieht das auf Gefahr des Bestellers

 

§ 12 Wir übernehmen keine Haftung für die angebotenen Dienste oder Informationen und aus deren Nutzung resultierenden Folgeschäden

 

§ 13 Die Bestellung des Kunden stellt ein Angebot an die Fa. Bayernwoelfe zum Abschluss eines Kaufvertrags dar. Nach Erhalt der Bestellung erhalten Sie eine Auftragsbestätigung( in Form der Rechnung) per Email mit Warenaufstellung zur Zahlung binnen 10 Tagen an:

 

Kontoinhaber Gabriele Sakowski

Kto 427942
BLZ 70169460 Raiffeisenbank Westkreis FFB

 

Nach Zahlungseingang geht die Ware sofortig in den Versand.

Die Versandtage sind Mittwoch & Samstag ausgeschlossen Feiertags

 

§ 14 Die Vertragserfüllung seitens der Fa. Bayernwoelfe ist an die Zahlung per Vorkasse oder Bankeinzug gebunden und bedarf bei Ausbleibung keiner Bindung, der vertraglich geschlossenen Bedingungen.

 

Haftungshinweis: Sofern auf unserer Homepage mittels Hyperlink auf andere Webseiten verwiesen wird, kann keine Haftung für die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der dort zur Verfügung gestellten Informationen übernommen werden. Für den Inhalt verlinkter Webseiten ist der Inhaber unserer Homepage nicht verantwortlich.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Bayernwölfe - B.A.R.F. & Mensch-Hund-Kommunikationstraining