Kontakt

Tel.: 0171 2783552

E-Mail: info@bayernwoelfe.de

Maul und Gebiss Symptome können hindeuten auf

kleiner Milch- und großer bleibender Zahn nebeneinander Seite an Seite

Unfähigkeit das Maul korrekt zu schließen

Persistierender Milchzahn
schlechter Atem
gelber/brauner Zahnbelag
entzündetes/zurückgebildetes Zahnfleisch
Parodoentale Erkrankung
widerwilliges Kauen
leichte Schwellung im Gesicht unterhalb des Auges
Wurzelspitzenvereiterung
abweichendes Gesichtsprofil
Schwierigkeiten bei der Futteraufnahme
Unter- und Überbiss
würgendes Abhusten
zögerndes Abschlucken härterer Futterbrocken
Rachenraum- / Mandelentzündung
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Bayernwölfe - B.A.R.F. & Mensch-Hund-Kommunikationstraining