Kontakt

Tel.: 0171 2783552

E-Mail: info@bayernwoelfe.de

Bio Teufelskralle

Teufelskralle ist fast ausschlieslich in der Kalahari und in Namibia beheimatet. Da sie dort wegen Ihrer vielfältigen Wirkungen von der einheimischen Bevölkerung sehr geschätzt und seit einiger Zeit auch ins nichtafrikanische Ausland importiert wird, hat die bisher überwiegend praktizierte "Wildsammlung" einen enormen Umfang angenommen. Teufelskralle sollte daher möglichst aus schonender Sammlung (stehen lassen der Hauptwurzel) oder Anbau erworben werden.

 

Die von Lunderland angebotene gemahlene Teufelskrallenwurzel wird in Namibia kontrolliert biologisch angebaut und sichert somit den Fortbestand der Wildpflanzen.

Die afrikanische Teufelskralle wird insbesondere für eine unterstützende Therapie bei Arthrose und anderweitiger Mobilitätseinschränkung eingesetzt werden. Daneben wirkt die Afrikanische Teufelskralle durch die enthaltenen Bitterstoffe appetit- und verdauungsanregend.

Die Anwendungen, bei denen eine gesicherte Wirkung festgestellt wurden, sind:

degenerative Erkrankungen des Bewegungsapparates, unterstützende TherapieSchmerzen in der LendenwirbelsäuleVerdauungsbeschwerden und Appetitlosigkeit.

 

Gemäß der Volksmedizin und Ärzte-Erfahrung hilft Afrikanische Teufelskralle bei

- Gelenkschmerzen

- Hexenschuss

- Kreuzschmerzen bei Spondylose

- Neuralgien

- Polyarthritis, chronisch entzündliche, chronisch-rheumatische Erkrankungen

- Sehnenentzündung

- Weichteilrheumatismus

- Wunden, Geschwüre und Furunkel

 

Hinweis: Nicht einnehmen bei Geschwüren im Magen-Darmtrakt, oder bei trächtigen und säugenden Hündinnen.

 

Dosierungsempfehlung:

Zur Unterstützung des Gelenkapparates 6-8 Wochen eine Gabe von 2g / 10 KG Körpergewicht unter das Futter zu mischen.
Diese Kur kann 2 bis 3 x pro Jahr wiederholt werden. Idealerweise kann die Gabe von Teufelskralle mit Grünlippmuschelextrakt kombiniert werden
Um den Appetit anzuregen reicht die Beifütterung von 1g / 15 KG Körpergewicht im Rahmen einer 6 - 8 wöchigen Kur.
Diese kann bei Bedarf ebenfalls 2 x 3 im Jahr wiederholt werden.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Bayernwölfe - B.A.R.F. & Mensch-Hund-Kommunikationstraining